April 2018

La settimana di lingua a Firenze

FlorenzVom 08.04.2018 bis 13.04.2018 verbrachten 32 „ItalienerInnen“ der 7ABC mit Prof. Hoffmann und Prof. Thonhauser einen Sprachaufenthalt in der schönen Toskana, in Florenz.

Die Unterbringung erfolgte bei sehr netten Gastfamilien und so konnten die SchülerInnen sowohl die italienische Kultur näher kennenlernen, als auch ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Nach der Sprachschule am Vormittag, in der die SchülerInnen unter anderem über italienische Gewohnheiten sprachen und die wichtigsten Gesten kennenlernten, besuchten wir nachmittags neben Florenz auch die zwei bekannten Städte Siena und Lucca.

Am letzten Abend veranstalteten wir ein gemeinsames Pizzaessen in einem typisch italienischen Ristorante, welches definitiv für alle ein besonderes Highlight war.

Sommersportwoche der 5. Klassen in Faak am See

sportwocheTolles Programm unserer Professoren für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen.

Tennis - Weitsprung - Sprint - Kugelstoßen - Kajak - Fussball

Weiterlesen...

Italiener und Lateiner gemeinsam in Florenz/Rom

FlorenzUnsere Italiener und Lateiner verbrachten 6 spannende Tage in Florenz.

Für die Italiener gab es jeden Vormittag eine intensive Zeit in der Sprachschule. An den Nachmittagen gab es sight seeing ( Stadtführung in Florenz), den palazzo Pitti, einen Ausflug nach Siena und Lucca.

Die Lateiner hatten neben ihrem Lernprogramm zwei Ausfluge nach Rom. Am Mittwoch gab es sogar eine Audienz beim Papst.

Weiterlesen...

Fußball Schülerliga U-15 Frühjahrsrunde

Fußball

Am Donnerstag, 05.04.2018 waren unsere Burschen der 1. bis 4. Klassen wieder bei der Fußball U-15 Schülerliga im Einsatz. Nach dem wohlverdienten Aufstieg in die 2. Runde warteten am Donnerstag mit der SMS Deutschfeistritz und der NMS Karl Morre zwei sehr starke Gegner auf uns. Nach einer knappen 3:1 Niederlage im ersten Spiel gegen den Favoriten aus Deutschfeistritz, gab es dann leider auch im zweiten Spiel nichts mehr zu  holen für unsere "jungen Wilden". Für den Aufstieg in die nächste Runde hat es also leider nicht gereicht. Wir können jedoch schon mit Freude in die Zukunft blicken, kann unsere junge Mannschaft im nächsten Schuljahr doch nahezu unverändert wieder in den U-15 Bewerb einsteigen.

Kader: Resnik Lucio, Deveci Melih, Gaberszik Markus, Schabkar Georg, Schneeberger Jakob, Zimmermann Julian, Radauer Lucas, Konstantin Schopp, Triltsch Tarek, Paul Jonathan, Hödl Jacob, Ebner Fabio

FRANKREICH APRIL 2018

Frankreich

Am Dienstag, dem 03.04.2018 ging endlich die Reise nach Frankreich los. Trotz Staus, Streiks und Verspätungen sind die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen in Begleitung von Mag. Danner und Mag.Lichtner gut in Versailles angekommen.

Weiterlesen...