Jänner 2016

Ökumenischer Gottesdienst

Am Dienstag, 19.1.2016, fand in der Kapelle unserer Schule ein ökumenischer Gottesdienst statt, der im Zeichen des Friedens stand. Die stimmungsvolle Feier brachte sowohl die konfessionelle Vielfalt als auch die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Konfessionen an unserer Schule zum Ausdruck.
Die evangelischen Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen sowie die freikirchlichen Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen haben an der Gestaltung des Gottesdienstes mitgearbeitet und ihre Gedanken und Wünsche zum Thema Frieden eingebracht. Dazu gab es musikalische Begleitung von dem Cellisten Konstantin Pointner.
Als Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen christlichen Konfessionen an unserer Schule waren Frau Prof. Hyll (in Vertretung für Herrn Prof. Gasper von Seiten der Freikirchen), Frau Prof. Schöngruber (Evangelische), Herr Prof. Albu (Orthodoxe) sowie Sr. Evelyne, rscj (Katholiken) beteiligt, die den Gottesdienst gemeinsam mit den oben genannten Schülern und Schülerinnen vorbereitet und gestaltet hatten.
Martin Fuchs und Maximilian Kelz, 5A

 

Ingrid Resch erobert Tennis- Europameistertitel

Ende Jänner konnte unsere Kollegin Ingrid Resch bei den Tennis European Senior Open in Seefeld/Tirol  den Europameisterschaftstitel erringen.
Neben dem Einzeltitel konnte sie auch die Finale im Doppel- und Mixedbewerb erreichen.

Wir gratulieren herzlichst!

Sacred Heart Beat - Chor des Gymnasiums

Der Chor freut sich über die Chormappen mit dem neuen Logo.



 

Lernen lernen Workshop 5. Klassen

5klasseworkshop2

Auch dieses Jahr fand für die heurigen 5. Klassen wieder der Workshop zum Thema „Lernen lernen“ statt. Einen ganzen Vormittag durchliefen die Schüler dabei drei verschiedene Themenblöcke und konnten wichtige Informationen und hilfreiche Tipps für das eigene, erfolgreiche Lernen mitnehmen. Ein Themenschwerpunkt war Zeitmanagement, ein weiterer beinhaltete die Funktionen unseres Gehirns beim Lernen, lerntypengerechtes Lernen und neue Mnemotechniken, die sogleich Vorort erprobt wurden. Zu guter Letzt konnten die Schüler wichtiges über Motivation und Selbstmotivation in Erfahrung bringen, ihr eigenes Lernprofil erstellen und über ihre Ziele und Zwischenziele reflektieren. Durch gezielte Braingym-Übungen sind sie nun hoffentlich fit für die kommenden schulischen Herausforderungen!  

Top Leistung- Mädchen Fußball

Einen großartigen Erfolg konnten am Dienstag, dem 12.1. die Mädchen der 3. und 4. Klassen beim Fußballturnier in Deutschlandsberg erlangen. Nach 5 Gruppenspielen belegten sie nach harten Käpfen den 2. Platz. Im Halbfinalspiel besiegten sie den Ersten der anderen Gruppe in einem spannenenden 7m Schießen. Somit ging es um den Turniersieg. Im Finale stand es nach regulärer Spielzeit 0:0 - Leider waren diesmal die Gegner (Leibnitz) im 7m schießen die Glücklicheren - trotzdem ein super Erfolg. Jetzt geht es am 25.1. zum Landesfinale nach Trofaiach.

 

Die erfolgreichen Spielerinnen :

stehend (v.l.) : Neugebauer Theresa, Schopp Sophie, Lukac Viki, Burgstaller Nadine, Ibrahim Nina

hockend (v.l.) : Ploder Johanna, Neugebauer Anna, Reitermayer Allegra, Fichtl Valentina

 

 

Infobroschüre

broschuerecover