Juni 2018

Tastaturschreibwettbewerb der 1.Klassen

Am Ende des Schuljahres haben alle Schüler/innen der 1. Klassen am Tastaturschreibwettbewerb teilgenommen.

Das Ergebnis lautet:

1. Lisa Kürzl (1A)
2. Paul Köberl (1A)
3. Samuella Kabofi (1A)
4. Victoria Binder (1C)
5. Sophie Muhri (1C)
6. Philipp Pascaniuc (1C)
7. Sophie Lunzer (1C)
8. Fijanne Steinfelder (1A)
9. Erik Pascher (1C)
10. Maximilian Gruber (1B)

Wir gratulieren herzlich!

 

Österreichischer Meister im Tastaturschreiben

Michael Guttmann (8B) hat beim Wettbewerb des Österreichischen Verbands für Stenografie und Textverarbeitung die beste Arbeit aller Teilnehmer aus den Gymnasien erbracht.

Schulinterne Reihung:

2. Mechthild Wochesländer (6C)
3. Allegra Reitermayer (5B)
4. Helena Budja (5C)
5. Pia Maier (5C)
6. Lena Kriebernegg (6C)
7. Bilall Memedi (5B)
8. Fabian Lackner (3C)
9.Felix Horvath (5B)
10. Kristina Heigel (2C)

Wir gratulieren herzlich!

Europäischer Computerführerschein

Am 23. Mai 2018 wurden von unseren Schüler/innen 54 ECDL-Prüfungen und am 25. Juni 2018 weitere 77 ECDL-Prüfungen mit Erfolg abgelegt.

Folgende Schüler/innen haben in diesem Schuljahr das ECDL-Zertifikat erworben:

4A: Andrea Mühlberg, Selina Poglonik

4B: Patrick Tschiggerl

5A: Dimitrios Adaos, Paul Allesch, Moritz Auer, Julia Hoffmann

5B: Viktoria Birker-Ettl, Sumit Debnath, Joy Rahman, Alexander Schnur, Markus Shehata, Daniel Swatek

5C: Helena Budja, Lisa Kuntschky, Victoria Lamot, Julia Lisafeld, Pia Maier, Anna Steingruber

6C: Lena Kriebernegg

Herzliche Gratulation!

Ballerina Cup

Ballerinas 2
Für unsere Ballerinas machten sich die zahlreichen Trainingseinheiten während des Schuljahres bezahlt. Am 12. Juni erkämpfte unsere Mannschaft, bestehend aus: Lisa Almer; Ana Wallgramm; Anna Zamut; Lisa Wieser; Amelie Muhri; Tanja Neubauer; Dana Pejic und Emma Peltz; den Aufstieg ins Landesfinale, ohne einen einzigen Gegentreffer zu kassieren. Auch die Offensive glänzte an diesem Tag. Ein Traumtor folgte dem anderen. Wir blicken auf einen erfolgreichen Fußballtag zurück und hoffen natürlich am 29. Juni das Landesfinale zu gewinnen.

Wir gratulieren unseren Ballerinas zu dieser tollen Leistung und wünschen ihnen viel Erfolg beim Finale!

Ballerinas 1

 

 

Das Sacre Coeur Graz ist österreichischer Bundesmeister im Tennis!!!

Bundesfinale TennisDie Sensation ist perfekt! Nachdem sich das Privatgymnasium Sacre Coeur Graz Ende Mai den Landesmeistertitel im Unterstufentennisbewerb gesichert hat, wurde nun noch eins draufgesetzt! Voller Stolz und überglücklich über diesen großartigen Erfolg dürfen wir uns als Sieger des Tennisschulcups und somit als österreichischer Bundesmeister bezeichnen! Sebastian Sorger (2d), Simon Kordasch (4a), Fabio Karner (2a), Fanni Horvath (3c) und Matteo Hasler (2a) kämpften um jedem Punkt und lieferten sich mit ihren Gegnern teils extrem spannende Matches auf sehr hohem Niveau. In den, in Oberpullendorf ausgetragenen Bundesmeisterschaften konnte das Sacre Coeur Graz in der Gruppenphase zunächst alle vier Spiele gewinnen. Als Gruppenerster traf man somit im Halbfinalkreuzspiel auf das GRGORG Maroltingergasse aus Wien. Auch hier konnte sich das junge Team aus Graz gegen die großteils älteren Kontrahenten knapp aber doch durchsetzen. Im Finale wartete dann das bereits aus der Gruppenphase bekannte BG Schärding. In souveräner Manier konnte hier bestätigt werden, welches Team das bessere ist!

Wir gratulieren dem gesamten Team recht herzlich! Ein Ziel für nächstes Jahr gibt es übrigens auch schon. Und zwar nichts Geringeres als die Verteidigung des Bundesmeistertitels!

Hier die Ergebnisse im Detail:

Weiterlesen...