Die Kapelle

 

Fenster

alt

Kapelle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kapelle im Sacré Coeur Graz ist ein Ort,

…wo das Herz Jesu pulsiert…

… wo wir durch Gott schauen können…

… wo Raum und Zeit erfahren werden…

… wo eine Lebendigkeit gegenwärtig ist, die  den Alltag übersteigt…

… wo wir Raum und Zeit überschreiten…

… wo die Liturgie sichtbar wird…

… wo wir das Wort Gottes hören… 

 …wo wir die Schulfeste und Gottesdienste unserer Schulgemeinschaft des Sacré Coeur Graz feiern…

Es tut uns gut, wenn wir in der Kapelle sind.

 Text: Norbert Pichler, Bilder: Gschiel (1,3), RAS (1)

 

Seit Jahrzehnten praktizieren die Professorinnen und Professoren in unserem Gymnasium die spirituelle Tradition, sich vor einer Lehrerkonferenz gemeinsam zu besinnen, oder  zu … warten, bis die Seele nachkommt …

Religionslehrer Mag. Norbert Pichler, MA hat viele dieser „Warteschleifen“ textlich gestaltet.

Hier sind nun einige davon veröffentlicht.

 

Gott ist nicht das Produkt meiner Gedanken

Thomas Didymos

Abyssus invovat abyssum

Von der falschen Selbstsicherheit des reichen Mannes

Maria und Marta

Das Gleichnis von der Perle

Rede Herr dein Diener hört

Denn welcher seine Zuversicht auf Gott setzt, den verlässt Er nicht

Hiobsbotschaft (anlässlich des Todes von Pater Max)

Komm!

Die Schwelle ist der höchste Berg

Man bedenkt es kaum

Und das Wort wurde Fleisch

 

Auszeichnungen

Schulsportgütesiegel

 

zbuffet2014