Direktion

 Prof. Dr. Kunisch Brigitta

kunisch   Fächer:
   Englisch, Mathematik

   Sprechstunde:
   Nach Vereinbarung
   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   Unterricht: 
  
Englisch Language Training 7A

   Weitere Tätigkeit:
   Nachmittagsbetreuung 

 

Gedanken zur Schule

Warum ist Schule nach 30 Jahren noch immer spannend für mich? 

Schule, als eine lebendige Bildungsstätte verstanden, ist einfach immer in Bewegung, ständig im Wandel begriffen, ein dynamisches System. 

Schule ist Gemeinschaft und Kooperation zwischen Lehrenden, Lernenden und Eltern. 

Schule wird nie langweilig, weil jede Schülergeneration, jede neue Klasse, jeder einzelne junge Mensch eine neue Herausforderung darstellt. 

Um unsere Schüler/innen fit fürs Leben zu machen, sollen wir ihnen Selbstvertrauen, Motivation, Wissen, sowie soziale und emotionale Kompetenz vermitteln. Damit das System Schule funktioniert, müssen drei dynamischen Größen vorhanden sein:

  •  Motivation zum Erwerb von Bildung
  •  Wille zur Kooperation zwischen den Schulpartnern
  • Fähigkeit von Lehrer/innen und Schüler/innen im Unterricht eine Beziehung zu gestalten, die Lehren und Lernen möglich macht. 

Alles schulische Lernen und Lehren wird nur gelingen, wenn konstruktive Beziehungsgestaltung stattfindet, das heißt, wenn die Schüler sich als Person wahrgenommen, wertgeschätzt und angenommen erfahren. 

Dazu bedarf es Lehrerpersönlichkeiten, denen die notwendige Balance zwischen verstehender Zuwendung und Führung gelingt, die spontan und authentisch sind und durchaus als Vorbild dienen. Und deswegen gibt es auch mehr als eine Art eine gute Lehrerin/ein guter Lehrer zu sein. 

Weltoffenheit, Leistungswille, Entdecken und Fördern verschiedener Talente und Begabungen, Erleben religiöser Feierkultur, Wahrnehmen sozialer Verantwortung, kreatives Gestalten, Bewegung in allen Spielformen sind  Ausprägungen unserer spezifischen Gestaltung von Schule.

Persönliche Daten:

  • Geboren am 3.10.1953 in Kirchdorf/Krems
  • Juni 1971 Reifeprüfung am BRG Hamerlingstraße in Linz
  • Lehramtsstudium Englisch/Mathematik an der Universität Graz
  • Fulbrightstipendium an der Universität of Missouri, St. Louis
  • Probejahr am BG Keplerstraße in Graz
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz
  • Seit Herbst 1979 Lehrerin am Gymnasium Sacré Coeur Graz
  • Seit Herbst 2007 Schulleiterin
  • Verheiratet mit Dr. Karl Kunisch
  • Drei Kinder, vier Enkelkinder

 

Infobroschüre

broschuerecover