KINDERGARTEN

SACRE COEUR GRAZ

Unser Kindergartenkonzept

Wir möchten die uns anvertrauten Kinder begleiten und Hand in Hand mit ihnen staunend, spielend, lachend und lernend durch die Kindergartenzeit gehen.
Unser Ziel ist es dabei, die emotionalen, sozialen, kreativen, kognitiven und religiösen  Dimensionen durch spielerisches Tun und eine geborgene, aber klar
·        strukturierte Atmosphäre, zu fördern.
·        Daher basiert unser Sacré
Coeur-Kindergartenkonzept  auf dem Prinzip des „offenen Kindergartens“:
·        Nach dem Morgenkreis setzen wir für die Zeitspanne einer Dreiviertelstunde grupppenübergreifende Angebote:
         die Kinder können selbständig aus verschiedenen Angeboten - wir nennen diese „Länder“ -  wählen: zB Land der Bewegung, Land der Geschichten,
         Land der Musik, Sprachenland, Schleckermäulchenland, Computerland, Gartenland, Traumland uvm.
·        Die sog. „Kindergartenschule“ (Begriffsspielen, gesonderter Schneidevorbereitung, Konzentrationsübungen.....) ist unser Angebot für alle Kinder im
         Jahr vor dem Schuleintritt.
·        Wir achten durch Beobachtungsbögen darauf, dass die Kinder ein breites Spektrum an Aktivitäten erleben, dass die Großen herausgefordert und die
         Jüngsten nicht überfordert werden.
         Die Aktivitäten werden regelmäßig in Teambesprechungen reflektiert.