KINDERGARTEN

SACRE COEUR GRAZ

Die Eingewöhnung

Aller Anfang ist schwer und zum Eingewöhnen in eine neue Situation und Umgebung braucht es Liebe, Geduld und vor allem Zeit. Daher haben wir nach langjähriger Erfahrung einen „Fahrplan für unsere Kindergartenneulinge“ erarbeitet. Da der Eintritt in den Kindergarten ein einschneidendes und prägendes Erlebnis im Leben der Kinder darstellt, legen wir großen Wert darauf, dass die Kinder langsam und individuell in ihre neue Umgebung hineinwachsen können.

 Daher haben unsere zukünftigen Kindergartenkinder bereits vor dem Sommer die Möglichkeit, einen Nachmittag bei uns im Kindergarten zu verbringen, um uns und unsere Gegebenheiten im Beisein der Eltern kennen zu lernen. Außerdem dürfen die Kinder auch noch einmal eine Woche vor Kindergartenbeginn einen Vormittag bei uns verbringen. An diesem Tag haben wir die Möglichkeit uns mit voller Aufmerksamkeit unseren Kindergartenneulingen zu widmen und die ersten Beziehungen aufzubauen.