KINDERGARTEN

SACRE COEUR GRAZ

 

Der Schuleintritt

Der Schuleintritt ist, wie auch der Kindergarteneintritt, für Kinder und Eltern ein einschneidendes Ereignis in ihrem Leben und stellt wieder eine neue Herausforderung dar.

Unser Standort bietet den Kindern die Möglichkeit einer lebensnahen, ganzheitlichen Erziehung in einer vertrauten Atmosphäre vom Kindergarten bis zur Matura. Begegnungen von Kindergartenkindern, Schulkindern und Lehrern finden fast täglich durch gegenseitige Besuche, den gemeinsam genützten Garten und durch gemeinsame Projekte und Feste statt.

Im letzten Kindergartenjahr betreiben wir eine sehr intensive Zusammenarbeit mit unserer Volksschule. Jedes Kind im letzten Kindergartenjahr sucht sich ein Wichtelkind aus der Partnerklasse der Volksschule aus. Die Wichtelkinder begleiten unsere Schmetterlinge bei gemeinsamen Projekten und Aktivitäten, die abwechselnd in unserem Kindergarten und der Volksschule stattfinden, durch das letzte Kindergartenjahr. Beim Schuleintritt kennen die Kinder bereits das Schulhaus und die Lehrerinnen und die Wichtelkinder stehen den Schulanfängern als vertraute Freunde zur Seite.

Um unseren „Schmetterlingen“ einen optimalen und reibungslosen Schuleintritt zu ermöglichen, bieten wir speziell für unsere Schulanfänger wöchentliche, spielerische, altersentsprechende Aktivitäten im Rahmen unserer „Kindergarten-Schule“ an. Durch Bewegung, Kreativität und Sprache werden spielerisch Ausdauer, Ausdrucksfähigkeit, Konzentration usw. ausdifferenziert.