ORDEN INTERNATIONAL

SACRE COEUR GRAZ

Magdalena Sophia Barat (1779-1865)

Die Gründerin unserer Ordensgemeinschaft in einer Zeit des Umbruchs nach der französischen Revolution.
Heute, über 200  Jahre später leben 2670 Ordensfrauen in 48 Ländern aller Kontinente und sprechen 28 Sprachen

„where we are" – rscjinternational.org

Wir Ordensfrauen sind heute in allen Bereich der Erziehung tätig, Erziehung im weitesten Sinn, als Hilfe zur ganzheitlichen Entfaltung des Menschen. In Schulen, Jugendarbeit, in der Erwachsenenbildung, mit alten Menschen, bei Behinderten und Flüchtlingen, in geistlicher Begleitung, Sozialarbeit, an Universitäten, in der Pastoral, unter den Armen, in spirituellen Zentren, Ashrams, in mobilen Krankenstationen, auf den Straßen, bei den Obdachlosen und mit Drogenabhängigen.
Im Einsatz für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in Zusammenarbeit mit anderen, im interreligiösen und interkulturellen Dialog.
ZUM SEIN BERUFEN
                FRAUEN zu sein, die immer noch lernen,
                FRAUEN des Glaubens und der Glaubensgemeinschaft,
die versuchen, dort wo sie leben und wirken die menschgewordene Liebe Gottes sichtbar und erfahrbar zu machen, damit das Zusammenleben in unserer EINEN WELT menschlicher und wärmer wird.

 

 

http://www.rscjinternational.org/en/who-we-are/where-we-are-publicmenu-32.html