Lernen lernen leicht gemacht - Damit Lernen gelingt und die Freude am Lernen erhalten bleibt

Nach zweijähriger Pause konnten heuer Ende Mai endlich wieder die „Lernen lernen“ Workshops für die 1. und 2. Klassen stattfinden.

Der Umstieg von der Volkschule auf den großen Fächerkanon der AHS kann schon eine ziemliche Herausforderung darstellen. Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, vor allem den SchülerInnen der 1. und 2. Klassen den Übergang mit speziellen Workshops zu erleichtern und ihnen soviel Unterstützung wie möglich beim Lernen zukommen zu lassen.

Mit viel Witz und Elan wurden den Schülerinnen und Schülern Lerntipps und Mnemotechniken vermittelt und spannendes Hintergrundwissen über das Funktionieren unseres Gehirns näherbracht. Auch durften die SchülerInnen in der Schulküche selbst eine gesunde Jause richten und diese natürlich verkosten.

Zusätzlich gab es ein Modul zum "Bewegten Lernen", bei dem die SchülerInnen  Entspannungstechniken und Konzentrationsübungen ausprobieren konnten und Tipps für eine bewegte Pause erhielten.

Ziel dieser Workshops war es, den SchülerInnen eine Anleitung zu bieten, wie man für sich effizient und gewinnbringend lernen kann. Es wurde mit den SchülerInnen gemeinsam über ihr Lernverhalten reflektiert, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen, versteckte Lernprobleme aufzudecken, Lernirrtürmer zu beseitigen und Ängste zu nehmen.

Wir hoffen. dass die SchülerInnen nach diesem Vormittag genug Motivation und Zeitmanagement, viele Lerntipps und Braingym-Übungen mitgenommen haben, um über ihre Ziele reflektieren zu können und für die kommenden schulischen Herausforderungen fit zu sein.

lernen lernern


Drucken