Pedibus – ein gemeinsames Projekt des Klimabündnis Steiermark, der Stadt Graz, des Elternvereins der VS Sacré Coeur und der VS Sacré Coeur.

Pedibus- ein Bus, der zu Fuß zur Schule geht – klingt komisch, ist aber durchaus lustig für die Kinder!
Von vier gekennzeichneten Pedibushaltestellen im näheren Umfeld des Sacre Coeur „fährt“ der Pedibus um 7:15 in Begleitung eines Schülerlotsen, einer Schülerlotsin und Eltern auf einem bestimmten Weg in Richtung Schule ab und bringt die Kinder sicher und pünktlich in die Schule.

Als ÖKOLOG Schule möchten wir auch ein kleines Zeichen für unsere Umwelt setzen! Frühes Aufmerksammachen der Kinder auf unsere Umwelt, ihre eigene Gesundheit und das gemeinsame Erlebnis tragen sicherlich dazu bei.

Was bringt dieses gemeinsame „Fahren“ mit dem Pedibus?

  • Bewegung an der frischen Luft fördert die körperliche Entwicklung und die Konzentration im Unterricht.
  • Soziales Miteinander der Kinder fördert ihr Gemeinschaftsgefühl beim Laufen auf dem Schulweg und ihr Verantwortungsgefühl für einander.
  • Sicheres Verkehrsverhalten lernen Kinder nur durch Übung. Beim Erobern der Alltagswege mit den Eltern oder Begleitpersonen bekommen Kinder ein Gefühl für Entfernungen und Zeiten und trainieren ihren Orientierungssinn.
  • Umweltfreundlich zurückgelegte Wege ersparen der Atmosphäre unnötiges CO2 und helfen beim Klimaschutz

In einem Radiointerview mit Mario Fellner (ORF Steiermark) wurden auch unsere fleißigen „Pedibusfahrer“ befragt.

Mit einem Fahrpass können die Kinder ihre Fahrten sammeln.
Bei einem vollen Pass kann dieser für ein Eis eingelöst werden!
Vielen Dank den Spendern!

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Radauer

 






pedibus_pass

 


Drucken